Die Online-Welt: Was bietet und kann sie wirklich?

Die Online-Welt: Was bietet und kann sie wirklich?

In den letzten Jahrzehnten ist das Internet immer populärer geworden. Vor allem die jüngere Generation ist mit dem Zugriff auf die Online-Welt aufgewachsen und kann sich in der Regel ein Leben ohne Internet gar nicht mehr vorstellen.

Die Entstehung des Internets!

Das Internet besteht aus vielen verschiedenen selbstständigen Computernetzen, die überall auf der Welt liegen.

Durch den Kalten Krieg waren die USA dazu gefordert, eine Möglichkeit auszuarbeiten, mit der sie einzelne Städte mit den Militärbasen verknüpfen konnten. Das alles musste aber ohne Kabel und Schaltstellen funktionieren.

Nach einiger Zeit kam man auf die Lösung – und zwar ein Netzwerk ohne zentrale Steuerung. Die einzelnen PCs bildeten die Netzknoten. Dank Datenpakete konnte nun der Nachrichtenaustausch durchgeführt werden.

Wie funktioniert das Internet?

  • Daten werden in kleine Pakete mit Absender und Adresse verpackt
  • Diese werden dann von einem Knotenpunkt zum nächsten Punkt gesendet
  • Am Knotenpunkt liest dann der Rechner die Adresse und so wird das Paket an die richtige Stelle weiterversendet.

Nach etwa 30 Jahren Vorbereitungs- und Entwicklungszeit war es nun im Jahre 1990 soweit, dass das Internet in die kommerzielle Phase kam. Obwohl anfangs nur etwa 1 % der Informationsflüsse über das Internet übertragen wurden, stieg diese Zahl im Jahre 2000 bereits auf etwa 50 %.

Internet heute!

Wie alle wissen spielt das Internet nicht nur zu Informationszwecken eine bedeutende Rolle, sondern auch zur Kommunikation.

Dank des Internets können Menschen aus aller Welt miteinander kommunizieren. Zu den wichtigsten Apps gehören Whats App und der Facebook Messenger. In sekundenschnelle kann man einem Freund in Amerika oder Australien Hallo! sagen.

Auch das Mail hat seine Daseinsberechtigung – heutzutage kann man mittlerweile fast alles (das man früher nur per Brief konnte) auch über Mail machen. Das ist nicht nur günstiger, sondern geht auch viel schneller.

Die Social-Media-Apps (wie Facebook, Instagram, Youtube, Pinterest, Twitter) sind bei vielen Menschen sehr beliebt. Dank dieser Apps ist es ganz leicht neue Freunde oder Gleichgesinnte zu finden. Auf Facebook gibt es viele verschiedene Gruppen und sind ideal für all jene, die ein Problem oder einen Tipp brauchen. Auf Instagram und Pinterest werden schöne Fotos hochgeladen. Die Idee der Apps ist total toll, da man viele schöne Momente miteinander teilen und andere inspirieren kann. Der negative Aspekt ist der, das sich Leute in möglichst positivem Licht zeigen und dadurch die Realität verzerrt wird. Instagram dient außerdem als Werbeplattform.

ACHTUNG!

Vor allem Jugendliche werden dazu angehalten sich in ihrem Körper unzufrieden zu fühlen, wenn sie nicht so aussehen, wie die Influencer (so nennt man die Mädels und Jungs auf Instagram, die einen großen Einfluss auf deren Zuschauer haben) auf den perfekt inszenierten Instagram-Bildern.

Deshalb ist es wichtig, dass man sich als User klar ist, dass viele Dinge auf Social Media zu perfekt dargestellt werden und das nicht immer der Realität entspricht.

Daneben sind auch Navigationsapps sehr beliebt bei Internetusern. Vor allem, wenn man in unbekannten Städten unterwegs ist, kann man so ganz leicht eine gewünschte Straße oder ähnliches finden.

Auch zum Musik hören und zum Zocken ist das Internet echt eine Bereicherung. Während man früher immer Radio hören oder sich die teuren CDs kaufen musste, kann man heutzutage ganz einfach auf Youtube oder Spotify nach den gewünschten Liedern suchen. Menschen, die gerne spielen, freuen sich auf eine große Auswahl an tollen Internetseiten, wo man kostenlos in eine andere Welt abtauchen kann. Doch auch Spieler, die gerne um Geld spielen, finden im WWW tolle Seiten.

Wer also den noblen Spielcasinos Deutschlands keinen Besuch mehr abstatten möchte und alles von zuhause aus machen will, sollte sich unbedingt eine passende Gamerseite suchen, die eine große Auswahl an tollen Spielen wie Roulette, Poker, Slots usw. anbietet.

Fazit!

Das Internet hat die Welt revolutioniert. Egal, ob man sein Lieblingslied in Dauerschleife abspielen möchte, seinen Freund in Afrika schreiben oder die nächste Reise buchen will – das Internet kann das alles und zwar innerhalb kürzester Zeit.